NEW YORK Layout

Last Update/Info

erstmal einfach den blog on gestellt. hallo leute!

Quick Facts

Bonjour, moi, je suis Matina, j'ai seize ans, und weil mein französisch sonst richtig am arsch ist, schreibe ich lieber deutsch. ich bin verträumt schaue gerne filme, höre musik und versuche mich in neuen sachen! wer mich kennt weiß das ich auch zickig werden kann, aber seit einiger zeit versuche ich streit aus dem weg zu gehen, obwohl ich mal der streitsüchtigste mensch der welt war :9 okay ich übertreibe. ja und sonst so?

New York

Home About Me Wishlist Playlist Books Movies

Links

Link Link Link

Credits

The-Peril Designer
Home | About | Portfolio | Credits | Contact Me
1. eintrag, wissenschaftler, kinder.

guten tag liebe leser :D
das hier ist also mein neuester blog.

hatte einfach lust auf was schlichtes, mein selbstgemachter blog war so stressig. ich schreibe hier was ich will, und es sollte auch nur so im freundeskreis bekannt werden, aber wenn ihr lust habt könnt ihr gerne euere meinung schreiben.

zu meiner person will ich nicht viel sagen, schaut einfach unter "über mich", ich werde alles noch bearbeiten.

ja. dann fangen wir mal an, habe nicht viel zeit denn ich will dr house schauen haha.

mein erstes thema das mir seit längerem nicht aus dem kopf geht:
in dem buch "generation doof" stand das nicht wissenschaftler sondern star vorbilder sind. und irgendwie ist das ja wirklich so. aber warum eigentlich? anstatt die zu lieben die uns das leben leichter machen lieben wir die die uns von einem tollen aussehen träumen lassen und wie toll unser leben sein könnte. dabei ist die leistung die sie für ihr gehalt bringen garnicht so groß oder? wissenschaftler kriegen meist so viel weniger obwohl es ohne sie nicht mal irgendwelche iphones geben würde mit denen sich unsere liebelingsstars amüsieren könnten.
ich werde ab jetzt versuchen mich etwas mehr für die intelligenten leute interessieren denke ich :P denn die haben wirklich talent, frag mal einen star ob er dir ne mirkowelle wieder zusammenbauen kann. haha :P ne okay. ich versuche mich da echt mehr mit zu beschäftigen.

und dann. das schon gelesen:
http://www.seitenblicke.at/stars/starstories/tag/09222009/suri-traegt-high-heels/
ich finde das so schlimm. was hat suri für eine kindheit?? mit 5 schon schule und französisch kurse oder so. ich war in ihrem alter noch im kindergarten, und an high heels war da kaum zu denken.
denken sie denn nicht an das kind? der druck wird doch irgendwann mal zu viel... ich könnte das nie aushalten. ich finde einfach kinder brauchen viel mehr kindheit, und die sollten sie genießen. man ist nur einmal ein kind. erwachsen sein kann ich auch noch 60 jahre aber wirklich alles wie ein kind sehen und fühlen, das kann man nur eine begrenzte zeit. deshalb: bitte lasst das kind doch einfach seine kindheit genießen

meine fragen an euch:
was haltet ihr zu dem thema wissenschaftler vs. stars?
findet ihr das katie & tom sich richtig verhalten?


das war mein 1. eintrag,
matina

22.9.09 21:23
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de